Drei Auszeichnungen beim Golden Award of Montreux

2020

Gold gab es für das 10-jährige Jubiläum des Qatar Science & Technology Park

Beim traditionsreichen Kreativwettbewerb konnten wir die international besetzte Jury gleich dreifach überzeugen: Einen Gold-Award und zwei Finalist-Auszeichnungen konnten wir mit drei verschiedenen Projekten abräumen.

Gold gab es in der Kategorie „Events/Spatial Communication” für unsere Kolleginnen und Kollegen aus Doha, die im Oktober 2019 das 10-jährige Jubiläum des Qatar Science & Technology Park unter dem Motto „Catalyzing The Future“ konzipiert und umgesetzt haben. An der prestigeträchtigen Zeremonie, die unter der Schirmherrschaft von Scheicha Moza bint Nasser, Vorsitzender der Qatar Foundation, stattfand, nahmen zahlreiche hochrangige Politiker und Würdenträger teil. Die Planung und Durchführung der Protokoll- und Delegiertenverwaltung für die 300 Gäste ist eine besondere Herausforderung und erfordert Erfahrungen über die Abläufe und Prozesse im Golfstaat, die wir als führende Agentur des Landes mitbringen . Die gesamte Produktion von Bewegtbild über digitale Inhalte bis hin zur eigens produzierte 4D Mapping Show im Gebäude des Innovationszentrums haben wir produziert und konnten damit nicht nur die Gäste überzeugen.

Der Gold-Award unterstreicht einmal mehr unsere Position als eine der führende Kommunikationsagentur in Qatar und zeigt mit Blick auf die Fußball WM 2022 in Katar, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Dino Büscher, Geschäftsführer

Die beiden Finalist-Auszeichnungen erhielten wir in der Kategorie „Temporary Brand Communication” für den Frozen Store, den wir für Unilevers Kindereis in der Hamburger City inszeniert hatten, und in der Kategorie „Consumer/Public Event” für das Berliner S-Bahn Projekt „Romano x S-Bahn“. Während der Frozen Store schon beim BrandEx Award zu Beginn des Jahres Gold und Silber mitnehmen konnte, feierte Romano seine kleine Award-Premiere. Für die Berliner S-Bahn konzipierten wir ein auf 500 Besucher limitiertes Konzert mit Szenemusiker und Köpenicker Original Romano, um über die neuen Eigenschaften der Baureihe und die Strategie „Langlebigkeit“ zu berichten.

Weitere Referenzen